<<< Zurück

 

 

Daten u. Fakten

Spenden

Bilder

Webseite CF

            

                                                                 

Cystic Fibrosis

 

                                                                                            

Liebe Freunde, 

seit 2012 engagiere ich mich für die Einrichtung Cystic Firbrosis. Ich spreche über Mukoviszidose, einer genetisch bedingten Krankheiten. Vor allem junge Erwachsene und Kinder sind davon betroffen. Für diejenigen unter Ihnen, die nicht wissen, was Mukoviszidose ist:

Es ist eine Krankheit, die zu schweren Atemproblemen führt. Die meisten Personen, die von Mukoviszidose betroffen sind, werden nicht älter wie 40. Es ist die häufigste tödliche genetische Erkrankung der kanadischen Kinder und junge Erwachsene. Mit einer speziellen Tablettenbehandlung kann das Fortschreiten der Erkrankung verlangsamt werden. Mit einer doppelten Lungentransplantation kann die Krankheit geheilt werden kann. Es gibt keine direkte Heilung für diese schreckliche Krankheit. 

Mein bester Freund Sean Jarvis ist seit 4 Jahren freiwillig für eine Veranstaltung namens „Lawn Summer Nights“ tätig und hat mich in diesem Jahr gebeten, ihn in dieser Sache zu unterstützen. Über einen Zeitraum von 4-Wochen spielen Teams gegeneinander Rasen-Bowling und versuchen, so viel Geld wie möglich zu erspielen, um kanadischen Personen, die von dieser schrecklichen Krankheit betroffen sind, zu unterstützen. Das Geld wird über Spendenbeiträge gesammelt. Mein Freund ist direkt mit in der Verwaltung dieser Sache tätig und ich kann Ihnen daher versichern, dass 100% der Spenden in Richtung Forschung und Finanzierung verwendet werden.

Ich möchte Sie bitten, den folgenden Absatz zu lesen, um einen genaueren Einblick darüber zu erhalten, wie diese Nächstenliebe zustande kam:

Eva Markvoort kämpfte ihr ganzes Leben lang mit dieser Krankheit und machte es zu ihrem Lebenswerk, daran zu helfen, eine Heilung zu finden. Am 23. Oktober 2007 bekam Eva eine doppelte Lungentransplantation. Mit ihrer neuen Lunge wurde ihr ein neues Leben geschenkt und nach ihrer Erholung war sie bemüht, durch Bloggen über ihr Leben auf die Krankheit bewusst aufmerksam zu machen. Sie bekam eine große Resonanz und hatte mit Menschen auf der ganzen Welt Kontakt.Immer wenn Eva eine längere Zeit in einer Klinik verbringen musste, wenn sie wieder Schwierigkeiten mit ihrer Lunge hatte, sehnte sie sich danach, draußen zu sein und frische Luft zu atmen und mit alten Freunden wieder erneut Kontakt zu knüpfen. Das ist genau das, was wir ihr ermöglicht haben. In unserem ersten Jahr konnte sie an dem Event “Lawn Summer Nights“ teilnehmen. 

Schon kurze Zeit danach, begann plötzlich Evas Körper die neue Lunge abzustoßen und sie wurde wieder in die Klinik eingewiesen. Als ihre chronische Abstoßung sich verstärkte, war sie immer weniger in der Lage, ihre Freunde zu sehen. Doch sie wollte nicht aufgeben und kämpfte gegen alle Widrigkeiten im Leben in der Hoffnung, eine weitere Transplantation zu bekommen. Leider verlor Eva ihren Kampf mit Mukoviszidose am 27. März 2010. Sie war erst 25 Jahre alt. 

Eva war wirklich eine ganz besondere Person und ihr Vermächtnis ist erst am Anfang. Wir sind stolz darauf, ein Teil davon zu sein und mit unserer Veranstaltung wollen wir auch weiterhin erreichen, wonach Eva gestrebt hat – das Leben zu genießen und die Suche nach einem Heilmittel für Mukoviszidose.

Erst in der vergangenen Nacht hat eine weitere Freundin von mir hat die Schlacht gegen CF verloren. Auch ihre Lungen wurden ersetzt und von ihrem Körper abgelehnt. Sie war erst 24 Jahre alt. 


Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Organisation Cystic Fibrosis dabei, ein Heilmittel gegen Mukoviszidose zu finden und helfen betroffenen Menschen.

Herzliche Grüße aus British Columbia, 

David Basche  ndenaufruf                              Datun und Fakten